Reiser├╝cktritts-Versicherungen vergleichen
und bis zu 86,4% sparen

┬áDeutschlands gro├čer Preisvergleich

 Jetzt Marktführer + Testsieger vergleichen

100% Weiterempfehlung

Kosten von der Steuer absetzen

Es gibt viele Gr├╝nde, warum eine Reise letztendlich doch nicht so, wie geplant angetreten werden kann. Ein Reiser├╝cktritt verursacht jedoch immer Kosten in teils erheblichem Umfang. Viele R├╝cktrittsgr├╝nde k├Ânnen durch eine Reisr├╝cktrittsversicherung abgesichert werden. Doch steuerlich kann eine solche Versicherung nicht geltend gemacht werden.

Versicherungen steuerlich geltend machen

  • nur bedingt m├Âglich
  • nicht alle Versicherungen k├Ânnen abgesetzt werden

Absetztbar sind

  • Rentenversicherungen
  • Krankenversicherungen
  • Lebensversicherungen
  • Unfallversicherungen
  • Haftpflichtversicherungen
  • Berufsunf├Ąhigkeitsversicherungen

Reiser├╝cktrittsversicherung als separate Versicherung

  • nicht absetztbar

Reiser├╝cktrittsversicherung als Bestandteil eines Reiseschutzversicherungspaketes

  • nur die Teilversicherungen des Paketes absetzbar, die auch als Einzelversicherung absetzbar w├Ąren
  • Bestandteil Reiser├╝cktritt nicht absetzbar

Angebote vergleichen & Kosten berechnen

Auch Versicherungen, die nicht steuerlich geltend gemacht werden k├Ânnen, sind als wichtige Absicherung sinnvoll und ratsam. Dazu geh├Ârt auch eine Reiser├╝cktrittsversicherung. Die Angebote k├Ânnen jedoch unterschiedlich ausfallen. Nutzen Sie deshalb das blaue Feld „Zum Versicherungsvergleich“, um auf den seiteninternen Tarifrechner zu gelangen und einen Versicherungsvergleich der besten Reiser├╝cktrittsversicherungen durchzuf├╝hren. Nach dem Vergleich ist ein Onlinevertragsabschluss m├Âglich.┬á

 


 

Versicherungen k├Ânnen in einem gewissen Umfang steuerlich geltend gemacht werden. Dazu setzt man sie in der j├Ąhrlichen Steuererkl├Ąrung als Sonderausgaben an, der Sonderausgabenabzug reduziert das zu versteuernde Einkommen. Das verringerte Einkommen sorgt f├╝r eine geringere Steuerzahlung. Wer Sonderausgaben bis zur abzugsf├Ąhigen H├Âchstgrenze steuerlich geltend macht, hat gute Chancen, einen Teil der zu viel gezahlten Steuer von der zust├Ąndigen Finanzbeh├Ârde erstattet zu bekommen. Allerdings gilt es, bei den Versicherungen zu unterscheiden, denn nicht jede Absicherung darf steuerlich geltend gemacht werden. Allen voran wird die Reiser├╝cktrittsversicherung vom Finanzamt eingehend begutachtet, damit nicht mit jeder beliebigen Reiser├╝cktrittsversicherung Steuern zu sparen sind. Ein Blick auf die Details hilft bei der Pr├╝fung, unter welchen Umst├Ąnden die Reiser├╝cktrittsversicherung steuerlich absetzbar ist.┬á

Vorsorgeaufwendungen und die Steuer

Die j├Ąhrliche Steuererkl├Ąrung mag auf den ersten Blick l├Ąstig erscheinen, doch wer das ganze Jahr zu viel an Abgaben an das Finanzamt gezahlt hat, freut sich schon zu Anfang des Folgejahres auf die Einkommenssteuererkl├Ąrung: Sie ist die Basis daf├╝r, das ├╝berzahlte Einkommenssteuer erstattet wird. Vereinfacht gesagt, kommen bei der Ermittlung der tats├Ąchlichen Steuerschuld f├╝r das Vorjahr drei Gr├Â├čen zum Abzug: die Werbekosten, die Sonderausgaben und die au├čergew├Âhnlichen Belastungen. W├Ąhrend Werbungskosten im Wesentlichen Ausgaben zur Erhaltung der Arbeitskraft oder im Zusammenhang mit der regelm├Ą├čigen T├Ątigkeit stehende Kosten sind, fallen unter die au├čergew├Âhnlichen Belastungen beispielsweise hohe Krankheitskosten oder Unterhaltszahlungen an bed├╝rftige Familienmitglieder. Sonderausgaben dagegen decken Aufwendungen ab, die f├╝r Versicherungen anfallen. Alle drei Gr├Â├čen reduzieren das zu versteuernde Einkommen und senken die zu zahlende Steuer.┬á

Manche Versicherungen sind absetzbar

Zwar kann nicht jede Versicherung steuerlich geltend gemacht werden, doch die Beitr├Ąge f├╝r Renten-, Kranken- und Lebensversicherungen k├Ânnen in gewissen H├Âchstgrenzen zum Ansatz gebracht werden. Hinzu kommen weitere Absicherungen wie zum Beispiel eine Unfallversicherung, eine Haftpflicht- oder eine Berufsunf├Ąhigkeitsversicherung. Ob die Reiser├╝cktrittsversicherung vom Finanzamt anerkannt wird, h├Ąngt von den Details ab. Ein Blick auf die Versicherungsbedingungen zeigt, welche Leistungen die Versicherung abdeckt. Daraus l├Ąsst sich schlie├čen, ob die Reiser├╝cktrittsversicherung steuerlich absetzbar ist und die Steuerschuld mindert.┬á

Die Details der Reiseversicherung

In der Regel deckt die Reiseversicherung die Kosten des Reiser├╝cktritts ab, wenn ein geplanter Urlaub kurzfristig storniert werden muss. In diesem Fall wird der Veranstalter Kosten geltend machen, die ├╝ber die Versicherung erstattet werden k├Ânnen. Die Reiser├╝cktrittsversicherung kann durch eine Reiseabbruchsversicherung erg├Ąnzt werden. Hinzu kommen kann eine Reisegep├Ąckversicherung, eine Reiseunfallversicherung, eine Reisehaftpflichtversicherung oder eine Reisekrankenversicherung. Sie geh├Ârt zu den h├Ąufigsten zus├Ątzlichen Absicherungen und ist im Ausland als Erg├Ąnzung der gesetzlichen Krankenversicherung sinnvoll.┬á

Mit der Reiser├╝cktrittsversicherung Steuern sparen

Auf Reisen sind im Prinzip die gleichen Versicherungen absetzbar wie f├╝r den Aufenthalt zu Hause: die Unfallversicherung, die Haftpflichtversicherung und die Krankenversicherung. Wer sich entscheidet, diese zus├Ątzlichen Absicherungen f├╝r einen Aufenthalt im Ausland abzuschlie├čen, kann die Beitr├Ąge in der Steuererkl├Ąrung ansetzen und damit das zu versteuernde Einkommen senken. Mit der eigentlichen Reiser├╝cktrittsversicherung Steuern sparen, ist in der Regel nicht m├Âglich, sie ist nicht anerkannt. Wer ein Komplettpaket abgeschlossen hat, kann mit der Reiser├╝cktrittsversicherung Steuern sparen, wenn die relevanten Beitr├Ąge abgesetzt werden. Der Versicherer kann den Teil der Pr├Ąmie berechnen, der bei der Reiser├╝cktrittsversicherung vom Finanzamt anerkannt wird.

H├Ąufig Gestellte Fragen

Was ist eine Reiser├╝cktrittsversicherung?

Wird eine Urlaubsreise ├╝ber einen Reiseveranstalter gebucht und aus unvorhergesehenen Gr├╝nden nicht angetreten, fallen Stornogeb├╝hren des Reiseveranstalters und bei Flugreisen der Fluggesellschaft an. Eine Reisr├╝cktrittsversicherung, auch Reiser├╝cktrittskostenversicherung genannt, ist eine spezielle Versicherung, welche vor solchen Stornokosten sch├╝tzt, falls eine Reise aus verschiedenen, im Versicherungsumfang festgelegten Gr├╝nden nicht angetreten werden kann.

Was gibt es f├╝r Unterschiede bei Reiser├╝cktrittsversicherungen?

Es gibt zahlreiche Varianten von Reiser├╝cktrittsversicherungen auf dem Markt. So gibt es einmalige Versicherungen, welche nur f├╝r eine spezielle Reise g├╝ltig sind. F├╝r alle, die mehrfach im Jahr in Urlaub fahren, lohnt sich der Abschluss einer Jahresversicherung. Diese gilt f├╝r alle Reisen innerhalb des Abschlussjahres. Bei beiden Varianten gibt es die M├Âglichkeit, die Versicherung mit oder ohne Selbstbeteiligung abzuschlie├čen. Zus├Ątzlich zu einer Reiseversicherung f├╝r den R├╝cktritt kann bei einigen Angeboten auch eine Reiseabbruchversicherung mit in den Leistungsumfang eingeschlossen werden. F├╝r Schiffsreisen ist eine spezielle R├╝cktrittsversicherung f├╝r Schiffsreisen empfehlenswert. Zwar sind die Versicherungspr├Ąmien meist h├Âher als bei den herk├Âmmlichen Versicherungen, jedoch sind bei Schiffsreisen die Stornokosten in der Regel weitaus h├Âher als bei anderen Reisen, sodass ein spezieller Versicherungsumfang im Falle eines R├╝cktritts von der Reise sinnvoll ist.

Was wird versichert?

Der Versicherungsumfang kann bei den verschiedenen Anbietern unterschiedlich sein. In der Regel beinhaltet eine R├╝cktrittsversicherung den Reiser├╝cktritt aufgrund von Tod, Unfall, unerwarteter Erkrankung, Verlust des Arbeitsplatzes, sowie Naturgewalten. In manchen Tarifen gilt auch eine Schwangerschaft oder die Unvertr├Ąglichkeit gegen notwendige Impfungen als R├╝cktrittsgrund. Es ist jedoch ratsam, vor Abschluss einer Versicherung den Leistungsumfang zu vergleichen und zu ├╝berpr├╝fen, ob dieser passend f├╝r die eigenen Bed├╝rfnisse ist.

Reiser├╝cktritts-Versicherungen im Vergleich