Reiser├╝cktritts-Versicherungen vergleichen
und bis zu 86,4% sparen

┬áDeutschlands gro├čer Preisvergleich

 Jetzt Marktführer + Testsieger vergleichen

100% Weiterempfehlung

Reiser├╝cktritt wegen einem Todesfall

Viele Gr├╝nde k├Ânnen dazu f├╝hren, dass eine bereits gebuchte Reise storniert und doch nicht angetreten werden kann. Eine Reiser├╝cktrittsversicherung ├╝bernimmt in vielen F├Ąllen die Kosten, die durch einen Reiser├╝cktritt entstehen. Unter anderem ersetzt sie auch die anfallenden Stornokosten bei Todesfall.

Reiser├╝cktrittsversicherung Leistungsumfang allgemein

  • schwere und unerwartete Erkrankungen
  • schwere Verletzungen
  • Todesfall
  • K├╝ndigung durch Arbeitgeber (unerwartet)
  • Aufnahme einer Arbeit nach Arbeitslosigkeit
  • Schaden am Eigentum

je nach Tarif enthalten

  • Impfunvertr├Ąglichkeit
  • Schwangerschaft, bei Unzumutbarkeit der Reise

Reiser├╝cktrittsversicherung tritt ein bei Todesfall

  • in der Familie
  • von Angeh├Ârigen
  • eines Mitreisenden

Kosten├╝bernahme von

  • Stornogeb├╝hren
  • Umbuchungskosten

Angebote vergleichen & Kosten berechnen

Die Angebote zur Reiser├╝cktrittsversicherung k├Ânnen unterschiedliche Leistungen zu unterschiedlichen Preisen enthalten. Ein Versicherungsvergleich ist daher empfehlenswert. Das blaue Feld „Zum Versicherungsvergleich“ leitet Sie automatisch auf unseren seiteninternen Tarifrechner. Dieser ermittelt die besten und g├╝nstigsten Reiser├╝cktrittsversicherungen f├╝r Sie. Im Anschluss an die Berechnung haben Sie die M├Âglichkeit, eine Reiser├╝cktrittsversicherung online abzuschlie├čen.

 

 


 

Da eine Vielzahl von Urlaubsreisen lange im Voraus gebucht wird, ist die Zeitspanne zwischen Reisebuchung und Reisebeginn entsprechend gro├č. W├Ąhrend dieses Zeitraums bis zu Beginn der Reihe kann eine Vielzahl von Gr├╝nden den Antritt der Reise verhindern. Ein sehr h├Ąufiger Grund ist hier der Reiser├╝cktritt wegen einem Todesfall. Der Tod eines Elternteils oder ein Todesfall in der Familie verhindert die Abreise in den Urlaub. Oder aber die angesetzte Beerdigung f├Ąllt auf den Tag der Abreise und die Hinreise muss versp├Ątet erfolgen. Sowohl der Reiser├╝cktritt als auch der versp├Ątete Reiseantritt zieht hohe Kosten mit sich. Die anfallenden Stornierungskosten und anfallende Mehrkosten f├╝r die versp├Ątete Anreise sind nicht zu untersch├Ątzen. Wenn der Reiser├╝cktritt wegen einem Todesfall erfolgen muss, sch├╝tzt eine fr├╝hzeitig abgeschlossene Reiser├╝cktrittsversicherung vor den anfallenden Kosten.┬á

Reiser├╝cktritt mit Reiser├╝cktrittsversicherung

Wenn hier eine Reiser├╝cktrittsversicherung abgeschlossen wurde, erfolgt die Versicherungsleistung im Todesfall. Ob die Versicherungsleistung nur bei Tod eines nahen Verwandten oder auch bei Tod im erweiterten Verwandtenkreis erfolgt, h├Ąngt von der Versicherungsgesellschaft und deren Versicherungsbedingungen ab. Betrifft der an die Versicherung gemeldete Tod einen Elternteil des Versicherungsnehmers, wird der Reiser├╝cktritt wegen Todesfall von den Reiser├╝cktrittsversicherungen anstandslos akzeptiert. Ebenso verh├Ąlt es sich bei einem Todesfall in der Familie. Generell erfolgt die Versicherungsleistung in Form der Kosten├╝bernahme im Todesfall, wenn eine der in den Versicherungsbedingungen enthaltenen Risikopersonen betroffen ist. Die Reise kann aufgrund eines Todesfalls storniert werden, wenn der versicherte Reiseteilnehmer oder dessen Angeh├Ârigen betroffen sind. Einige Versicherer z├Ąhlen auch Onkel, Tante, Neffen und Nichten zu den versicherten Risikopersonen, wenn der Reiser├╝cktritt wegen eines Todesfalls erfolgt. Adoptiveltern und Pflegeeltern werden von den Versicherungsgesellschaften als nahe Angeh├Ârige eingestuft. Bei einem notwendigen Reiser├╝cktritt wird dies als Todesfall in der Familie anerkannt. Die Meldung an die Versicherungsgesellschaft muss umgehend bei Bekanntwerden des notwendigen Reiser├╝cktritts erfolgen. Die Versicherungsgesellschaften fordern die schnellstm├Âgliche Meldung, um anfallende Stornierungskosten so gering wie m├Âglich zu halten. Um bei Tod die Leistung der Reiser├╝cktrittskostenversicherung in Anspruch zu nehmen, muss der Nachweis erfolgen. Hierf├╝r fordern die Versicherer eine Kopie des Totenscheins oder ein vergleichbares Dokument.┬á

Reiser├╝cktritt ohne Reiser├╝cktrittsversicherung

Der Reiser├╝cktritt ohne Reiser├╝cktrittsversicherung bei Todesfall ist bis zum letztendlichen Abreisetag jederzeit m├Âglich. Erfolgt ein Reiser├╝cktritt aufgrund eines Todesfalls, muss hier die umgehende Meldung an den Reiseveranstalter oder den Vermieter des Ferienobjektes erfolgen. Erfolgt der Reiser├╝cktritt ohne Reiser├╝cktrittsversicherung bei einem Todesfall, muss der Reisende alle anfallenden Stornierungskosten selbst ├╝bernehmen. Je n├Ąher der Zeitpunkt des Reiser├╝cktritts am Zeitpunkt des Reisebeginns liegt, desto h├Âher sind die vom Veranstalter geforderten Kosten f├╝r die Flug- und Reisestornierung. Die Reiseveranstalter machen hier keine Ausnahmen, so dass bei einem Reiser├╝cktritt ohne Reiser├╝cktrittsversicherung bei Todesfall immer die vertraglich vereinbarten Stornierungskosten anfallen. Die einzige M├Âglichkeit, die hohen Stornokosten zu umgehen ist hier die Benennung eines Ersatzreisenden. Die Mehrzahl der Reiseveranstalter akzeptiert diese Vorgehensweise. Dann muss der zur├╝ckgetretene Teilnehmer eine Ersatzperson benennen, die an seiner Stelle die bereits gebuchte und bezahlte Reise antritt. Wenn hierf├╝r Geb├╝hren f├╝r eine Umbuchung oder Ticketumschreibung entstehen, sind diese wiederum von dem zur├╝ck getretenen Reisenden zu ├╝bernehmen.

H├Ąufig Gestellte Fragen

Was ist eine Reiser├╝cktrittsversicherung?

Wird eine Urlaubsreise ├╝ber einen Reiseveranstalter gebucht und aus unvorhergesehenen Gr├╝nden nicht angetreten, fallen Stornogeb├╝hren des Reiseveranstalters und bei Flugreisen der Fluggesellschaft an. Eine Reisr├╝cktrittsversicherung, auch Reiser├╝cktrittskostenversicherung genannt, ist eine spezielle Versicherung, welche vor solchen Stornokosten sch├╝tzt, falls eine Reise aus verschiedenen, im Versicherungsumfang festgelegten Gr├╝nden nicht angetreten werden kann.

Was gibt es f├╝r Unterschiede bei Reiser├╝cktrittsversicherungen?

Es gibt zahlreiche Varianten von Reiser├╝cktrittsversicherungen auf dem Markt. So gibt es einmalige Versicherungen, welche nur f├╝r eine spezielle Reise g├╝ltig sind. F├╝r alle, die mehrfach im Jahr in Urlaub fahren, lohnt sich der Abschluss einer Jahresversicherung. Diese gilt f├╝r alle Reisen innerhalb des Abschlussjahres. Bei beiden Varianten gibt es die M├Âglichkeit, die Versicherung mit oder ohne Selbstbeteiligung abzuschlie├čen. Zus├Ątzlich zu einer Reiseversicherung f├╝r den R├╝cktritt kann bei einigen Angeboten auch eine Reiseabbruchversicherung mit in den Leistungsumfang eingeschlossen werden. F├╝r Schiffsreisen ist eine spezielle R├╝cktrittsversicherung f├╝r Schiffsreisen empfehlenswert. Zwar sind die Versicherungspr├Ąmien meist h├Âher als bei den herk├Âmmlichen Versicherungen, jedoch sind bei Schiffsreisen die Stornokosten in der Regel weitaus h├Âher als bei anderen Reisen, sodass ein spezieller Versicherungsumfang im Falle eines R├╝cktritts von der Reise sinnvoll ist.

Was wird versichert?

Der Versicherungsumfang kann bei den verschiedenen Anbietern unterschiedlich sein. In der Regel beinhaltet eine R├╝cktrittsversicherung den Reiser├╝cktritt aufgrund von Tod, Unfall, unerwarteter Erkrankung, Verlust des Arbeitsplatzes, sowie Naturgewalten. In manchen Tarifen gilt auch eine Schwangerschaft oder die Unvertr├Ąglichkeit gegen notwendige Impfungen als R├╝cktrittsgrund. Es ist jedoch ratsam, vor Abschluss einer Versicherung den Leistungsumfang zu vergleichen und zu ├╝berpr├╝fen, ob dieser passend f├╝r die eigenen Bed├╝rfnisse ist.

Reiser├╝cktritts-Versicherungen im Vergleich