Reiser├╝cktritts-Versicherungen vergleichen
und bis zu 86,4% sparen

┬áDeutschlands gro├čer Preisvergleich

 Jetzt Marktführer + Testsieger vergleichen

100% Weiterempfehlung

Reiser├╝cktritt wegen Krankheiten

Eine Reiser├╝cktrittsversicherung sch├╝tzt in vielen F├Ąllen vor der Zahlung hoher Stornogeb├╝hren, wenn eine schon gebuchte Reise doch nicht stattfinden kann. Einer der h├Ąufigsten Gr├╝nde f├╝r eine Reisestornierung ist eine Erkrankung des Reisenden. Jedoch ├╝bernimmt die Reiser├╝cktrittsversicherung nicht immer die Stornokosten.

R├╝cktrittsgrund Krankheit versichert bei

  • schwerer und unerwarteter Erkrankung
  • Verletzung durch Unfall

Chronische Erkrankungen

  • in der Regel nicht versichert

Ausnahme

  • unvorhersehbare Verschlechterung der Erkrankung

im Versicherungsfall

  • Leistungsanspruch nur nach Vorlage eines ├Ąrztlichen Attestes oder Gutachtens

Angebote vergleichen & Kosten berechnen

Reiser├╝cktrittsversicherungen unterscheiden sich im Leistungsumfang und in der H├Âhe der Versicherungspr├Ąmie. Daher lohnt sich ein Versicherungsvergleich. Das blaue Feld „Zum Versicherungsvergleich“ leitet Sie automatisch auf den seiteninternen Vergleichsrechner. Dieser ermittelt die besten und preisg├╝nstigsten Reiser├╝cktrittsversicherungen f├╝r Sie. Auf Wunsch ist nach dem Vergleich ein Onlineversicherungsabschluss m├Âglich.

 

 


 

Bei jeder geplanten Reise kann es passieren, dass der Urlaub doch nicht so, wie erhofft angetreten werden kann. Viele unvorhersehbare Ereignisse k├Ânnen von der Buchung bis zum Beginn der Reise daf├╝r sorgen, dass der Urlaub letztendlich storniert werden muss. Einer der h├Ąufigsten Gr├╝nde f├╝r eine Reisestornierung sind Erkrankungen. Neben den gesundheitlichen Problemen und der Entt├Ąuschung ├╝ber die entgangene Urlaubsreise kommen auch noch Stornogeb├╝hren des Reiseveranstalters und der Fluggesellschaft auf den Betroffenen zu. Eine Reiser├╝cktrittsversicherung kann oftmals vor der Zahlung hoher Stornogeb├╝hren sch├╝tzen. Doch die Kosten f├╝r einen Reiser├╝cktritt im Krankheitsfall werden nicht immer und in jedem Fall von der Versicherung ├╝bernommen. Daher ist es wichtig, den angebotenen Leistungsumfang und die Versicherungsbedingungen zur Reiser├╝cktrittsversicherung zu beachten und im Ernstfall genau zu wissen, was zu tun ist, damit die Versicherung die Kosten ├╝bernimmt.

Warum sollte vor jeder Reise eine Reiser├╝cktrittsversicherung abgeschlossen werden?

Es gibt unz├Ąhlige Gr├╝nde, warum eine bereits gebuchte Reise doch nicht angetreten werden kann. Eine Reiser├╝cktrittsversicherung sch├╝tzt in vielen F├Ąllen vor den, durch den R├╝cktritt entstandenen zus├Ątzlichen Kosten. Bei einer Reisebuchung handelt es sich rechtlich gesehen um einen g├╝ltigen Vertragsabschluss zwischen dem Reisebucher und dem Reiseveranstalter. Bei Flugreisen wurde der Vertrag dar├╝ber hinaus mit der Fluggesellschaft abgeschlossen. Daher erheben Reiseveranstalter und Fluggesellschaften bei einer Stornierung der Reise Stornogeb├╝hren und das in zum Teil nicht unerheblichem Umfang. In den meisten F├Ąllen ├╝bernimmt eine Reiser├╝cktrittsversicherung die so entstandenen Kosten.┬á

Wann ├╝bernimmt die Reiser├╝cktrittversicherung die R├╝cktrittskosten?

Eine Reiser├╝cktrittsversicherung ├╝bernimmt in vielen, jedoch nicht in allen F├Ąllen die Kosten beim Reiser├╝cktritt. Generell werden von der Versicherung die Kosten nur dann getragen, wenn der Reiser├╝cktritt aus einem unvorhersehbaren und unverschuldeten Grund notwendig wird. Wer sich also spontan dazu entschlie├čt, eine bereits gebuchte Reise doch nicht anzutreten und diese ohne notwendigen Grund storniert, muss die Kosten f├╝r die Stornierung selber tragen. In den meisten F├Ąllen gibt es jedoch einen triftigen Grund f├╝r den Reiser├╝cktritt. Ein klassischer Fall ist ein Reiser├╝cktritt wegen Krankheiten. Doch auch Unf├Ąlle, ein Todesfall, der pl├Âtzliche und unerwartete Verlust des Arbeitsplatzes oder Sch├Ąden am Eigentum durch Elementarereignisse oder Feuer sind typische Gr├╝nde, warum eine Reise storniert werden muss und in denen eine Reiser├╝cktrittversicherung f├╝r den Schaden haftet. Der Umfang der Versicherungsleistungen kann bei den einzelnen Anbietern und den verschiedenen Tarifen unterschiedlich sein. Daher lohnt sich vor Abschluss eine Reiser├╝cktrittsversicherung immer ein Versicherungsvergleich. Ein Online-Vergleich funktioniert einfach und schnell und gibt einen umfassenden ├ťberblick ├╝ber die besten und g├╝nstigsten Angebote auf dem Markt. Der Vergleichsrechner greift dazu immer auf aktuellsten Daten zur├╝ck. Um jetzt gleich einen Online-Vergleich zur Reiser├╝cktrittsversicherung zu starten, klicken Sie bitte hier.┬á

Der h├Ąufigste R├╝cktrittsgrund: eine Erkrankung des Versicherten oder eines der Familienmitglieder

Der h├Ąufigste Grund f├╝r einen Reiser├╝cktritt sind Erkrankungen. Doch nicht immer, wenn eine Krankheit einen Reiser├╝cktritt erforderlich macht, ├╝bernimmt die Reiser├╝cktrittversicherung die, durch die Stornierung entstandenen Kosten. Allgemein formuliert ├╝bernimmt die R├╝cktrittsversicherung die Stornokosten, sofern die Reise aufgrund einer unerwarteten, schweren Erkrankung nicht angetreten werden kann.┬á

Ein Reiser├╝cktritt bei chronischer Erkrankung ist nicht mit versichert!

Ist f├╝r den Reiser├╝cktritt eine chronische Krankheit verantwortlich, kommt die Reiser├╝cktrittsversicherung nicht f├╝r die Stornogeb├╝hren auf. Auch wenn zum Zeitpunkt der Reisebuchung der Zustand des chronisch Erkrankten stabil war und eine Verschlechterung seines Zustands zum Reisezeitpunkt nicht zu erwarten war, ist ein R├╝cktritt kein Versicherungsfall. Depressionen sind beispielsweise eine Erkrankung, bei der es darauf ankommt, ob es sich um ein neues und einmaliges Auftreten der Erkrankung zum Zeitpunkt handelt oder ob die Depressionen immer wieder, also chronisch auftreten. Im letzteren Fall w├╝rde die Versicherung bei einem Reiser├╝cktritt durch Depressionen die Kosten nicht ├╝bernehmen.

Was gilt als pl├Âtzliche und schwere Erkrankung?

Die Definition der pl├Âtzlichen und schweren Erkrankung als Versicherungsfall f├╝r die Reiser├╝cktrittsversicherung bezieht sich nicht auf spezielle Erkrankungen. Prinzipiell kann jede Krankheit einen Reiser├╝cktritt erforderlich machen und, sofern es sich nicht um eine chronische Erkrankung handelt, k├Ânnen die Stornokosten auch von der Reiser├╝cktrittsversicherung ├╝bernommen werden. Damit die Reiser├╝cktrittversicherung f├╝r den Schaden haftet, muss es sich nicht zwangsl├Ąufig um eine ├Ąu├čerst ernsthafte Erkrankung handeln. Auch die Kosten durch einen Reiser├╝cktritt bei Durchfall oder einem Reiser├╝cktritt bei Grippe werden von der Reiser├╝cktrittsversicherung getragen, sofern der Erkrankte aus ├Ąrztlicher Sicht nicht in der Lage ist, die Reise zum gebuchten Zeitpunkt anzutreten.

Zahlt die Reiser├╝cktrittsversicherung wenn das Kind krank ist?

Wird eine Reise f├╝r die ganze Familie gebucht, sollte die Reiser├╝cktrittsversicherung als sogenannte Familienversicherung abgeschlossen werden. Mitreisende Kinder sind so automatisch mit versichert. Im Krankheitsfall ├╝bernimmt die Reiser├╝cktrittsversicherung bei Krankheit der Kinder oder eines Kindes die Stornokosten. Doch auch wenn das Kind nicht mit auf Reisen geht, ist es m├Âglich, dass die Versicherung die Stornogeb├╝hren f├╝r die Reise ├╝bernimmt, sofern das Kind erkrankt und die Eltern beispielsweise wegen der Pflege des Kindes zu Hause bleiben m├╝ssen. Dabei kommt es jedoch immer auf den Einzelfall und auf die zugrunde liegenden Versicherungsbedingungen an.

Es gibt h├Ąufig Zweifel, ob die Reise tats├Ąchlich storniert werden soll

Nicht selten sind die Betroffenen im Krankheitsfall kurz vor Reisebeginn h├Ąufig im Zweifel, ob der geplante Urlaub trotz Erkrankung angetreten werden soll oder ob es besser ist, die Reise zu stornieren. Daher beinhalten einige Reiser├╝cktrittsversicherungen einen kostenlosen medizinischen Beratungsservice. Die Reisemediziner des Beratungsservice k├Ânnen unter Umst├Ąnden, schon bevor eine Entscheidung getroffen werden muss, n├╝tzlichen Rat und somit eine Entscheidungshilfe erteilen. Auch k├Ânnen sie bereits vor der Entscheidung eine zuverl├Ąssige Prognose dar├╝ber abgeben, ob die anfallenden Stornogeb├╝hren von der Versicherung im konkret vorliegenden Fall ├╝bernommen w├╝rden. Die endg├╝ltige Entscheidung ├╝ber eine eventuelle Stornierung sollte jedoch immer in Absprache mit dem behandelnden Arzt getroffen werden.

Wie kann bei einem Reiser├╝cktritt bei Krankheit der Leistungsanspruch bei der Versicherung geltend gemacht werden?

Grunds├Ątzlich muss bei jedem Versicherungsfall ein Nachweis erbracht werden, dass die Stornierung der Reise unbedingt erforderlich war. Muss eine Reise beispielsweise aufgrund einer Erkrankung storniert werden, muss bei der Versicherung ein entsprechendes ├Ąrztliches Attest eingereicht werden. Die Versicherung pr├╝ft nach Eingang der notwendigen Unterlagen, ob im konkreten Fall der Anspruch auf Kosten├╝bernahme durch die Versicherung besteht.

H├Ąufig Gestellte Fragen

Was ist eine Reiser├╝cktrittsversicherung?

Wird eine Urlaubsreise ├╝ber einen Reiseveranstalter gebucht und aus unvorhergesehenen Gr├╝nden nicht angetreten, fallen Stornogeb├╝hren des Reiseveranstalters und bei Flugreisen der Fluggesellschaft an. Eine Reisr├╝cktrittsversicherung, auch Reiser├╝cktrittskostenversicherung genannt, ist eine spezielle Versicherung, welche vor solchen Stornokosten sch├╝tzt, falls eine Reise aus verschiedenen, im Versicherungsumfang festgelegten Gr├╝nden nicht angetreten werden kann.

Was gibt es f├╝r Unterschiede bei Reiser├╝cktrittsversicherungen?

Es gibt zahlreiche Varianten von Reiser├╝cktrittsversicherungen auf dem Markt. So gibt es einmalige Versicherungen, welche nur f├╝r eine spezielle Reise g├╝ltig sind. F├╝r alle, die mehrfach im Jahr in Urlaub fahren, lohnt sich der Abschluss einer Jahresversicherung. Diese gilt f├╝r alle Reisen innerhalb des Abschlussjahres. Bei beiden Varianten gibt es die M├Âglichkeit, die Versicherung mit oder ohne Selbstbeteiligung abzuschlie├čen. Zus├Ątzlich zu einer Reiseversicherung f├╝r den R├╝cktritt kann bei einigen Angeboten auch eine Reiseabbruchversicherung mit in den Leistungsumfang eingeschlossen werden. F├╝r Schiffsreisen ist eine spezielle R├╝cktrittsversicherung f├╝r Schiffsreisen empfehlenswert. Zwar sind die Versicherungspr├Ąmien meist h├Âher als bei den herk├Âmmlichen Versicherungen, jedoch sind bei Schiffsreisen die Stornokosten in der Regel weitaus h├Âher als bei anderen Reisen, sodass ein spezieller Versicherungsumfang im Falle eines R├╝cktritts von der Reise sinnvoll ist.

Was wird versichert?

Der Versicherungsumfang kann bei den verschiedenen Anbietern unterschiedlich sein. In der Regel beinhaltet eine R├╝cktrittsversicherung den Reiser├╝cktritt aufgrund von Tod, Unfall, unerwarteter Erkrankung, Verlust des Arbeitsplatzes, sowie Naturgewalten. In manchen Tarifen gilt auch eine Schwangerschaft oder die Unvertr├Ąglichkeit gegen notwendige Impfungen als R├╝cktrittsgrund. Es ist jedoch ratsam, vor Abschluss einer Versicherung den Leistungsumfang zu vergleichen und zu ├╝berpr├╝fen, ob dieser passend f├╝r die eigenen Bed├╝rfnisse ist.

Reiser├╝cktritts-Versicherungen im Vergleich